Modular Synth GRP -> Eurorack (A4, A6, A8..)

grp goes eurorack

Erinnert sich jemand an den hervorragend klingenden GRP A4? (Test im  SynMag 2012 – Heft 35) -> SynMag Shop / 30-40

Remember the massive A4 etc. from GRP?
they just posted they do eurorack modules! goood decision!

what did GRP do so far?


GRP A4 synthesizer1x Multi Timbral, 1 Voice, (2011)
GRP A4 Analog Synthesizer
+ analog step sequencer
3 OSC, 2 Sub, 6 Filter, 2 LFO, 2 EG
subtractive analog synthesis,
0 Keys, velocity aftertouch MIDI CV Gate Ctrl,Sequencer, ~4400€ (in 2013) continue / weiter..?

Video: aktuelle Synthesizerthemen (Musotalk) – Moog, Arturia Synclavier, etc.

Wir haben über Synthesizer gesprochen,

Moog, Arturia  Synclavier, Happy Knobbing Modular Meeting–  Jams und Minisizer von Anyware  und andere kommen vor..

und diverse andere aktuelle Synthesizer-Themen, bitte in den YT Kommentaren posten, was ihr am liebsten hättet..


Das Cover, was ich nicht in die Cam halten konnte ist übrigens dieses: SynMag 2016 – Heft 56 – kommt am 27.5.

Minimoog returns – by Moog™ (Model D) + BFAM Sequencer + Synth + EuroMoog

Der Minimoog kehrt zurück – für den Preis eines gut erhaltenen Klassikers aber neu. Und MIDI ist auch drin.

Wie man hört und weiss, er ist jetzt angekündigt und kommt – der Minimoog im Original. 3500€ wird er kosten. etwa.

details:

Der neue LFO wird keine alten Funktionen killen, sondern den Klang erweitern
• mit LFO – Tri / Square• OSC 3/Noise ist trotzdem noch da, der LFO ist unten oberhalb der Räder, man kann es kaum unterscheiden. und geht bis 200Hz.
• Aftertouch + Velocity
• CV/Gate out
minimoog lfomidi & cv

Ich sage mal:

Der Mini ist der “best klingenste” oder genauer markante und historisch relavante und stilbildende Synth aus dem Hause Moog zusammen mit dem Modular – weil man das nicht ändern kann, wieso nicht das schon von mir mehrmals thematisierte Teil für einen gehobenen Preis fast gleich (mit MIDI zB) releasen?
Das wunderte mich eh, wieso das nicht längst passierte. Voyager weg – es kanibalisiert sich nichts mehr. Alles feini. Sparen sie ihre vierstellige Summe und kaufen sie das Original. Nicht das alte Original. Zackbumm und registrieren sie ihre Mutter.Und ja, es ist egal es Model D zu nennen, da Model A-C nie verkauft wurden. Und das andere Dingens ist der Voyager. Keine Verwechslung. Alles richtig.
Ich finds richtig und gut so – wenn irgendwas, dann ja wohl DER. Kein Generve bei Gebrauchtkauf und so. Guter Sound. Alles so, wie das aktuell eben sonst nicht ist. Minimoog wird gebaut!so sieht er aus / looks like this – see the knobs on the left? it’s a small difference – and on the back there is outputs and no jones plugs, which no1 uses nowadays – which is good.
new minimoogDas Original sieht so aus – siehe Schalter:

 Moog Minimoog synthesizer1x Multi Timbral, 1 Voice, (1970)
MoogMinimoog Analog Synthesizer
3 OSC, 1 Filter, 0 LFO, 2 EG
subtractive analog synthesis,
44 Keys, CV Gate Ctrl, ~1750€ (in 2005)continue / weiter..?

the Minimoog will return, with MIDI and add. LFO with 200Hz and 2 wave shapes and priced as a cheap old one (3.5k€) – a good choice and I really wondered loudly here and there for 1-3 years why they didn’t … oh well – they do/ehm.. did! it has aftertouch and out ports as well (CV/Gate etc.)

who can’t afford one of these get a Model 15 for 30€

and Matrix just posted the
BFAM – Synth & Sequencer for Mother 32 –
“Brother from another Mother” – VCO – Filter – Sequencer more classic.
bfam moogand there is some classic modules in another format – limited as they say in eurorack format:
moog eurorack module moog eurorack module delay moog eurorack module

Arturia Synclavier + V Collection reissue incl Synclavier + More

Arturia bringt eine Simulation des bekannten Synclavier mit allen Syntheseformen. Dabei wird die FM zB verschiedene Frequenzen im Stile von additiven Reihen zu finden sein, die jeweils einen Modulator haben und diverse andere Syntheseseform. Man sieht in der Mitte des Demovideos auf deren Site ein Plugin und Arturia Keyboard und …Webclavier vs Synclavier vs ..Es wird mehr sein als damals, weil Rechner heute mehr können…
Das Arturia Synclavier kann etwas mehr als das Original, aber es geht nicht um Sampling, diese Abteilung wird hier nicht abgedeckt, dafür alles erweitert in guter Tradition mit negativen Frequenzen und anderen Zusätzen. Außerdem gibt es neu:
Farfisa, Orgel, Pianoset.

The / Das Original: 16x Multi Timbral, 128 Voice, (1980)
NED Synclavier Digital Synthesizer

full V- Collection: 499€ incl Synclavier etc. – Updates etc. stay tuned. 

Arturia releases a simulation of the legendary Synclavier – note that it has a multitude of synthesis functions like FM with one OP modulating multiple oscs which can work as additive or FM synth and more – you can see a guy with a plugin in the background surrounded by an Arturia keyboard…

well..
guess what will be in – since it’s a lot more a computer can to in 2016 than back then in the 80’s…

this one is a show within theThe Webclavier by Synclavier Digital page which has been posted by NED themselves.
arturia synclavier

webclavier synclavier

look at this – there has been some works by Taymur Streng based on Max/MSP

v collection 5

Ableton Live Controller (Touchscreen Software) – Yeco

diese Software macht aus einem Touchscreen und Windows oder Mac OS / OS X zu einem Controller und Interface / Spieloberfläche für Ableton Live. Alles ist entsprechend vergrößert damit es der Touch-Bedienung entgegen kommt.

Das Layout selbst ist allerdings festgelegt, es gibt auch einen 4-fach 2D Pad “Kaoss Pad” Screen, ein Ding was dem Push ähnelt für Noten und eine normale Tastatur sowie einige andere Oberflächen für den üblichen DAW-Bedarf von Live.

_
this is a Software to make a standard touch screen to work as a controller.

it’s a simplified surface for touch-purpose since everything has to be larger to handle. it’s €45 – it is sort of in-between a tablet and the desktop computer – so it makes a surface as a keyboard and push “replacement” and controllers to be sent from there..

the layout is fixed:

The MIDI Control Panel features 56 assignable elements including: 27 sliders, 6 knobs, 9 momentary buttons and 14 toggles.

have a look here.

 

synthesizer drum machines music mac iOS & nerdic walking

%d bloggers like this: